Dienstag, 5. November 2013

[Tutorial] Vintage Frisur

Hallo meine lieben, 

ich hoffe es geht euch gut:) bei mir ist alles bestens :) 

Heute hab ich für euch ein Haar Tutorial da ich finde das diese Frisur Mega einfach zu machen ist und einfach ein Blickfang ist alles was ihr dafür braucht sind folgende Produkte:) 


1. Ein Haarband - solche gibt es schon bei dm für 2-3€ müsst ihr einfach mal schauen, ich hab hier jetzt ein ganz einfaches schwarzes, es gibt aber auch noch welche mit schleifen, Sternchen und Schnörkeleien. 




2. Haarspray - ich hab ein ganz normales von der rewe Eigenmarke benutzt



3. Damit die Frisur etwas mehr halt hat, benutze ich persönlich noch das got2be "strand nixe" 


4. eine Haarbürste, ich benutze hier meinen Tangel teezer von dm (14.95€)




Ich persönlich fertige diese Frisur mit nassen- oder angetrockneten Haaren an, da die haare dann besser halten und einen positiven nebeneffekt hat es dann auch wenn ihr die Haare dann später " Aufmacht" habt ihr gleichzeitig wunderschöne Locken:) 

So dann kann es ja mit dem Tutorial Losgehn ;) 

 Als erstes kämmt ihr eure Haare gut durch und legt das Haarband auf eure Haare



und zieht alle Unebenheiten gerade, dann nehmt ihr euch die erste Strähne von euren Haaren


und wickelt diese um das Haarband herdrum. Als nächstes nähmt ihr euch eine weitere Haarsträhne und nehmt die erste Haarsträhne wieder dazu



und wickelt diese wieder um das Haarband herum und so wird das von beiden Seiten gemacht am Ende wenn ihr am Hinterkopf angekommen seid sieht das dann so von der Seite aus.


Und von der hinteransicht so.



Wenn ihr dann soweit wie auf dem Oberen bild seid nehmt ihr die jetzt noch herrunterhängenden Haare und "stopft" diese von oben in das Haarband das es dann so aussieht.




Zum Schluss fixiert ihr alles noch nach Gefühl mit ein paar Bobby Pins und Haarspray. Und fertig ist eure Vintage Frisur.  Ihr seht, diese Frisur ist mega einfach und wirklich leicht zu machen und hinzubekommen. 

Ich verlinke euch Drei nette Damen, mit verschiedenen Varianten dieser Frisur. 
Diese ist perfekt für Feierlichkeiten oder zum weggehen oder einfach wenn ihr euch mit Freunden trefft. Ich hatte diese Frisur bei der Krönung im September und hab nur positive Resonanz bekommen. 

Ich hoffe das das Tutorial euch gefallen hat und das ich euch weiter helfen konnte. 

Wenn ihr mehr davon haben möchtet schreibt es doch in die Kommentare. 

Einen schönen Tag noch meine lieben 

Küsschen 

Kisscherry :*





Kommentare:

  1. Hey ich habe euch für den Liebster Award nominiert!
    Dieser Award soll unbekannteren Blogs helfen, Freunde unter anderen Bloggern zu finden.
    Schaut einfach mal hier rein:
    http://followthepinkflower.blogspot.de/2013/11/liebster-award.html
    Ich freue mich auf eure Antworten!
    LG
    Cat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Werden dort auch mitmachen :)
      Liebe Grüße
      Kayleen

      Löschen