Donnerstag, 5. Dezember 2013

[ Dies und das ] Meine Abendroutine



Hallo ihr lieben,

draußen ist es kalt und irgendwie ungemütlich. Ich mag am liebsten gar nicht vor dir Tür gehen, zum Glück haben wir hier noch keinen Schnee und ich hoffe auch das es noch einige Zeit Schnee frei bleiben wird. Ich würde am liebsten den ganzen Tag schön zuhause verbringen mit Kerzen, Tee einem Buch oder einfach vor dem Notebook.

In der Kalten Jahreszeit braucht die Haut besondere Pflege, sie wird noch trockener durch die Kälte und den Wind. Wie ihr ja wisst neige ich sowieso zu einer trockenen Haut und auch zu sehr trockenen und spröden Lippen . Meine Hände sind ebenfalls bei diesem Wetter nicht die besten, die reißen leider oft ein. Und genau aus diesem Grund stelle ich im Herbst / Winter meine Pflege Produkte etwas um. 
Die Produkte sie ich momentan jeden Abend zum pflegen brauche würde ich euch nun gerne vorstellen.

Wenn ich abends nach einem Arbeitstag nachhause komme freue ich mich immer als erstes auf meine Dusche. Vorher wird zwar noch gekocht und ein bisschen Hausarbeit erledigt aber danach ruft einfach nur noch die Dusche nach mir. Ich gehe immer abends duschen weil ich dann einfach entspannen kann :).
In der Dusche habe ich im Moment so einige Produkte stehen die ich ausprobiere.
In dieser Jahreszeit benutze ich für meine Haare am liebsten das Garnier Fructis Schädenlöscher Shampoo und die dazu gehörige Spülung.  Die beiden Produkte überzeugen mich einfach immer wieder wenn ich sie benutze darum komme ich auch immer wieder auf sie zurück.









Meine Duschgels sind im Moment die von Treaclemoon. Ich benutze sie immer im wechsel aber im Moment ist auf jeden Fall das mit Zimt mein Favorit. Der Duft ist einfach Wow, und es macht Spaß damit zu duschen. 






Nach dem Duschen greife ich sofort zu meiner Body Lotion. Ich benutze da sehr sehr gerne die Deep Care Komplex von Dove. Diese hat einen angenehmen Duft ( einfach dieser Creme Duft), was aber viel wichtiger ist. sie pflegt meine Haut wirklich sehr gut. Die Creme zieht sehr schnell ein und nach dem cremen fühlt sich die Haut einfach sehr schön weich. Ich mag das Gefühl von der Creme auf der Haut.




So dann geht es raus aus dem Bad und rein in mein "Büro" ( wohl eher Schmikzimmer ). Dort steht dann schon meine Gliss Kur Haar Pflege. Diese habe ich euch vor kurzen in einem Haul gezeigt. Es ist diese Repair Sprüh Kur die im Haar bleibt und vor dem benutzen gut geschüttelt werden muss.
Darüber kann ich euch noch nicht viel sagen, bin noch am testen wenn sie euch interessiert dann lasst es mich in den Kommentaren wissen dann werde ich euch mehr berichten.




Danach werden die Haare nur noch geföhnt.




 Der nächste Schritt ist dann mein Gesicht reinigen.
Dazu benutze ich das Loreal Gesichtswasser. Ich finde es noch immer klasse und benutze es sehr sehr gerne. Es reinigt die Haut wirklich sehr gut und ist pflegend, Ich mag auch diesen Film den das Gesichtswasser auf der Haut hinterlässt ich empfinde das immer als sehr angenehm da es sich irgendwie pflegend anfühlt, wenn ihr versteht was ich meine. Diese benutze ich immer in Verbindung mit Wattepads, einfach das Gesicht abwaschen und fertig. 




Wenn dieser Film auf der Haut etwas eingezogen ist nehme ich mir meine Isana Urea Nachtcreme und trage diese großzügig auf mein Gesicht auf. Ich finde das die Creme sehr fettend ist aber ich denke genau das braucht meine Haut wenn es kalt ist. Mein Gesicht fühlt sich morgens dann immer schön weich an und es ist einfach ein tolles Gefühl. 




Nachdem mein Gesicht versorgt ist gehe ich meistens ins Bett. Auf meiner Nachtkonsole liegen dann bereits die letzten drei Tools die zu meiner Abendroutine gehören und auf die ich auch nur ungern verzichte.

Zum einen ist da einmal meine Lippenpflge. Die hab ich bei Douglas gekauft. Es ist das Chapter Lip Balm. Diese habe ich in drei Sorten und im Moment benutze ich jeden Abend den Lip Balm Litchi. Ich liebe dieses Balm es fühlt sich so wahnsinnig gut an auf den Lippen und der Geschmack ist auch einfach klasse. Das Balm ist richtig schön fettend finde ich. Wenn ich diese auftrage habe ich das Gefühl eine richtige Schutzschicht auftrage. Meine Lippen sind dadurch richtig schön weich und null kaputt. 





Zum anderen ist das die Essence 24h hand moisture balm Handcreme und  die Essence Handschuhe. Wenn ich abends im Bett liege und weiß das ich nichts mehr anpacken muss, greife ich zu der Creme. Ich liebe sie einfach, leider kann ich sie über Tag nicht verwenden, da sie zu flüssig ist und auch nicht ganz so schnell einzieht. Die Wirkung von der Creme finde ich wirklich klasse, normalerweise habe ich immer Probleme mit meinen Händen sobald es kalt wird aber dieses Jahr habe ich bisher noch keine Probleme und ich denke das habe ich auch dieser Creme zu verdanken. In Verbindung mit den Handschuhen ist die Creme super, so kann sie super einziehen. Die Handschuhe lasse ich immer so ca. eine halbe Stunde bis Stunde. Dann ist die Creme wirklich sehr gut eingezogen und meine Hände fühlen sich super toll und weich an.





Ja und das war es auch schon an meiner Abend Pflege :). Ich komme sehr gut mit all diesen Produkten klar und darum habe ich auch im Moment nicht das Bedürfnis irgendetwas auszutauschen. 

Was für Produkte benutzt ihr um euch in dieser Jahreszeit zu pflegen?
Habt ihr Produkte auf die ihr nicht mehr verzichten wollt weil sie einfach immer für euch da sind?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Einen schönen Tag wünsche ich euch jetzt noch
Liebe Grüße
Kayleen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen