Samstag, 30. August 2014

[ Unboxing ] + Review DM Lieblinge Box - August 2014


Hallo meine lieben,

jaaaa endlich habe ich es geschafft. Ich hab ein Abo für die DM Lieblinge Box ergattern können.
Ich mache seid es die Box gibt bereits mit und hatte einfach kein Glück. Aber jetzt endlich war es soweit. Die Bestätigung kam und ich war mega happy und konnte es kaum erwarten meine erste Box in den Händen zuhalten.

Ich habe vorher auch nicht bei anderen geschaut was drinne war einfach weil ich mir diese Überraschung nicht nehmen lassen wollte.

Innerhalb kurzer Zeit habe ich dann die Mail bekommen, in der Stand das ich meine Box abholen darf. Gesagt, getan auf auf zum DM und innerhalb von fünf Minuten glücklich und mit meiner Box wieder raus. Ich bin natürlich sofort wieder nachhause und habe die Box begutachtet.

Der Karton in dem die Box kam sag schon mal sehr viel versprechend aus.
Ein großer blauer Karton abgesetzt mit pink, orange grün usw.


Nachdem ich den Karton geöffnet habe sind mir ganz viele Verpackungsflakes entgegen gekommen. Also schon mal gut Verpackt die kleine Box.


Die Box an sich ist in einem tollen Neon Grün. Als mein Liebster das gesehen hat, wollte er mir diese gleich klauen weil er die Farbe einfach super fand.



So die Box aufgemacht und schön lächelte mich die nächste tolle Verpackung an. Ich muss sagen, das sieht alles sehr liebevoll aus, wie es verpackt wird und das Design etc. Sehr schön gemacht liebes DM Team.

So nun ging es endlich ans Schleife aufmachen und Karte lesen ( die übrigens auch sehr süße gestaltet ist ).



In der Karte stand dann das Alverde ihren 25 Geburtstag feiert und aus diesem Grund waren alle Produkte bis auf eines von Alverde.
Sehr interessant, da ich bisher nur zwei Teile von Alverde besitze, eines finde ich super ( Bodylotion ) und das andere vertrage ich leider überhaupt gar nicht ( Liquid Eyeliner ).



So nun aber zu den Produkten die in der Box erhalten waren, darum geht es ja auch eigentlich.

Zuerst habe ich nach dem Produkt gegriffen das nicht von Alverde war. Eine Zahnbürste. Das ist die neue Dontodent Intesiv Clean. Diese verspricht eine intensive Reinigung mit 50% mehr Bündeln. Eine von diesen Bürsten hatte ich bereits in einem anderen Paket welches mir freundlicherweise von DM zugeschickt wurde zum testen ( Bericht folgt ).
Die Bürste bekommt ihr für 0,85€ beim DM.



Weiter geht es mit einer Mascara. Es ist die Alverde Eyecatcher Mascara. Das ist eine Mascara die Extensionfasern aus Hafer und spezieller Volumenbürste - für optische Maxi Wimpern. Die Verpackung finde ich sehr schön. Ich muss aber wirklich sagen das ich vor der Benutzung ein wenig Angst hatte, da der Eyeliner den ich habe so tierisch auf den Augen gebrannt hat das es kaum auszuhalten war. Aber sie hat nicht gebrannt und sogar der Effekt kann sich sehen lassen. Die Bürste erinnert an einen Kegel sprich sie ist hinten wirklich dick und nach vorne hin wird sie immer schmaler. Den Effekt auf meinen Wimpern mag ich gerne. Sie werden schön lang und sie trennt die Wimpern sehr gut. Die Wimpern wirken sehr natürlich auch wenn sie lang sind. Irgendwie werden die Wimpern nicht so eingeschwärzt wie bei anderen Mascaras die ich benutze, Ich werde sie auf jeden Fall noch etwas länger testen wenn sie mich wirklich überzeugt dann werden ihr bestimmt nochmal was davon hören.



Erhalten sind 8,5 ml und sie kostet 3,95€

Weiter geht es mit einer Lippenpflege. Es ist das Alverde Lippenbalsam in Cranberry Kirsche.
Diese soll fruchtig pflegen, ist mit Flammengrasextrakt und hat einen Schimmereffekt. Das Balsam ist für jede Haut geeignet. Das Balsam an sich ist rot und duftet wirklich super. Sehr frisch und fruchtig. Die Pflege hinterlässt einen leichten Schimmer auf den Lippen was ich sehr schön finde. Zur Pflegewirkung kann ich euch nichts genaues sagen, da ich sie einfach nicht regelmäßig verwende ( ich liebe halt meine Lip Butter ).



Erhalten sind 4,8g und diese kostet 1,15€

The next one... Der Alverde Haarerfirscher mit Malve Holunderblüte. Diese pflegt und erfrischt das Haar mit sanftem Duft. Über dieses Produkt habe ich bereits sehr viel gelesen und es ist eins der Produkte die man entweder liebt oder hasst. Der Duft ist okay, es riecht frisch und soweit ist das in Ordnung. Ich habe es mit bisher einmal in die Haare gesprüht und leider sah die Stelle danach fettig aus. Schade eigentlich da ich die Idee wirklich super finde. Vielleicht habe ich auch was falsch gemacht also werde ich sie einfach nochmal ausprobieren.



Erhalten sind 75 ml für 2,45€

Nun habe ich zu Reinigungstüchern gegriffen. Ebenfalls von Alverde in der Richtung Wildrose. Die Tücher sollen sanft reinigen und auch für Trockene Haut geeignet sein. Die Tücher sind aus 100% Baumwolle. Der Duft ist leider überhaupt nicht meins aber ich finde das die Tücher von der beinhaltenden Feuchtigkeit ganz gut sind. Das Make up haben sie ganz gut entfernt aber sie haben gerade an den Augen gebrannt und nach dem benutzen wurden die Stellen leider etwas rot. Für mich also leider nicht die super Tücher.



Erhalten sind 25 Tücher für 1,95€

Dann habe ich zu einem Badesalz gegriffen. Es ist das verwöhn Badesalz mit Macadamiannuss und Karitébutter. Dieses Salz soll wohltuende Entspannung schenken und ist mit atlantischem Meersalz. Außerdem sollen die Salzkörner mit einer Schicht aus Olivenöl ummantelt sein. Dieses Produkt ist noch unbenutzt was einen einfachen Grund hat...wir haben keine Badewanne. Darum liegen sie hier jetzt bis ich mal wieder zu meiner besten Freundin gehe und ihre Wanne mal nutze.



Es sind 80g erhalten und das Paket kostet 0,75€

Neben dem Salz lag noch eine Packung mit einer Gesichtsmaske. Das ist die Feuchtigkeitsmaske mit Wildrose und Sheabutter. Diese soll pflegen und glätten und ist für trockene Haut. Diese Maske habe ich ebenfalls noch nicht ausprobiert. Ich habe sie um ehrlich zu sein übersehen. Ich habe mittlerweile so viele Masken und muss erstmal welche aufbrauchen. Die Maske erhält zwei Anwendungen.



Erhalten sind 2x 7,5 ml und sie kostet 0,95€

Eine kleine Dose lag auch noch in der Box und ich dachte zuerst das wäre Deo oder sowas :-D.
Aber es war ein Repair Haarspitzen Fluid. Dieses ist mit Avocado und Sheabutter. Das Fluid soll bei brüchigem und strapazierten Haar helfen.Das Produkt hat einen Pumpspender und ich finde es riecht wirklich sehr frisch. Ausprobiert habe ich auch dieses bisher nur einmal. Es hat keinen Fettigen Film hinterlassen und die Haare haben sich danach soweit ganz gut angefühlt. Ich habe es nur unten in die Spitzen gegeben. Meine Spitzen sind im Moment zum Glück mittlerweile wieder Top in Ordnung da ich meine Haare hab abschneiden lassen also kann ich nicht genau sagen ob es was hilft oder eher nicht.



Erhalten sind 30 ml und es kostet 2,45€

So nun haben wir noch drei Produkte in der Box.
Eine Körperlotion ist dabei. Diese erhält Q10 ist mit Mangobutter und Artischocke. Sie soll 24h Feuchtigkeit spenden und ist für jeden Haut. Sie Lotion soll die Haut Straffen und festigen. Die Lotion ist von der Konsistenz her wie etwas festere Milch. Sie scheint sehr ergibig zu sein. Vom Duft her kann ich mich schwer entscheiden ob ihn mag oder eher nicht. Da bin ich mir sehr unschlüssig. Auch über die Langzeitwirkung kann ich euch nicht viel sagen da ich auch diese einfach nicht lang genug getestet habe.



Erhalten sind 250 ml und sie kostet 2,95€

Nun zu den letzten beiden Produkten. Beides sind Cremes für das Gesicht.
Zum einen haben wir die sensitiv Tagescreme mit Hamamelis und Kamille. Die Creme ist für sensible Haut. Sehr cool finde ich das die Creme in der Tube kommt das macht die Handhabung wirklich einfacher. Der Duft der Creme finde ich überhaupt gar nicht gut. Ich kann nicht beschreiben nach was sie riecht auf jeden Fall ist das nicht mein Duft. Auf der Haut fühlt sich die Creme aber angenehm an. Sie ist schon etwas fettiger und darum auch von der Konsistenz eher dick. Aufgrund des Geruchs bin ich mit nicht sicher ob ich diese regelmäßig benutzen werde aber es könnte eine Creme für den Winter werden wenn die Pflege was reichhaltiger sein soll. Mal sehen was ich daraus mache.



Erhalten sind 50 ml und sie kostet 3,25€

Last but not least. Die Beauty and fruity mattierende Pflegecreme mit Limette und Apfel. Diese soll für einen ebenmäßigen Teint sein und ist für normale und Mischhaut geeignet. Auch diese Creme kommt wieder in einer Tube. Von der Konsistenz her erinnert sie mich sehr an eine Gel Creme. Den Geruch finde ich spannend. Es riecht sehr frisch und fruchtig, Auf der Haut spannt sie nicht und fühlt sich wirklich gut an. Ich werde auf jeden Fall noch testen wie die Creme sich auf dauer verhält und auch den mattierenden Effekt beurteilen ( was bei mir gar nicht so leicht ist da ich kaum Probleme mit zu öliger haut habe).



Erhalten in der Creme sind 50 ml und sie kostet ebenfalls 3,25€.

In der Box waren insgesamt 10 Artikel von Alverde in Originbalgröße außerdem noch die Zahnbürste also insgesamt 11 Produkte. Die Box hatte einen  Gesamtwert von 23,95€.

Ich bin sehr zufrieden mit der Box und finde die Auswahl der Produkte wirklich sehr toll. Die meisten Produkte sind mit um ehrlich zu sein so gut wie gar nicht beim DM aufgefallen und darum freue mich wirklich sehr das ich die ganzen Produkte ausprobieren kann.

Die 5,00€ haben sich in jedem Fall gelohnt und ich freue mich jetzt schon sehr auf die September Box.

Was sagt ihr zu der Box?
Was sagt ihr zu den Produkten?
Hattet ihr auch Glück mit einem Abo?

Würde mich über eure Kommentare freuen.

Liebe Grüße
Kayleen

Kommentare:

  1. Hey, du hast einen tollen Blog!
    Ich habe dich deshalb für den Liebster Award nominiert.
    Schau doch mal vorbei. :)
    http://beauty-kiwi.blogspot.de/2014/08/award-liebster-award-nominierung.html

    Liebe Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Habe natürlich gerne mitgemacht :)

      Liebe Grüße

      Löschen