Mittwoch, 10. September 2014

[ Review ] Essence thermo effect Lacke aus der Hello Autumn TE

Hallo ihr da draussen,

ich hab mir alle Thermolacke der "Hello Autumn" TE geholt und nun auch endlich getestet.
Hatte leider keine Zeit, früher eine Review zu schreiben.

Die TE beinhaltet 4 Lacke und die Farben finde ich sehr passend zum Thema:




 (von links nach rechts)

  • 01 BEAUTI-FALL RED
  • 02 MEET MY PUMPKIN
  • 03 CHARLIE SEEN IN GREEN
  • 04 KEEP CALM & GO FOR A WALK













Zuerst habe ich ein schönes klassisches Design mit dem roten Lack lackiert. Auf dem Ringfinger habe ich CHARLIE SEEN IN GREEN, und ein 'Nageltattoo' von  Fingr's.


Bei dem Lack kann man den Thermoeffekt sehr gut erkennen. Den Zeigefinger hab ich unter warmes und den Mittelfinger unter kaltes Wasser gehalten.


Nach 3 Tagen habe ich es dann wieder abgemacht. Der Lack war immernoch in Ordnung. Die anderen 3 Farben habe ich dann herbstlich einfach alle zusammen lackiert.


Diesmal habe ich den Effekt nicht unter Wasser getestet, aber da es heute (wieder 3 Tage später) recht frisch draußen war, konnte man ihn sehr gut an den Spitzen sehen.


Meiner Meinung nach, funktionieren die dunklen Farben besser, als die Hellen. Es ist bei allen Lacken ein Unterschied zu sehen, aber bei 03 und 04 muss man schon etwas genauer hinschauen.
Alle 4 haben sich mit 2 Schichten gut auftragen lassen und mit den essence express dry drops trocknen sie auch recht schnell.
Wenn es wieder kälter draußen wird (was hoffentlich noch was dauert) ist es auf jeden Fall ein schöner Effekt. Wenn Ihr also den Thermoeffekt mögt und noch irgendwo diese Lacke ergattern könnt, lohnt es sich zuzuschlagen.

Wie steht ihr zu Thermolacken und habt ihr euch welche aus der TE geholt?
Habt ihr eine Lieblingsfarbe unter den 4?

Liebe Grüße
Kaey



1 Kommentar:

  1. Hallo Kaey,

    die Farben finde ich wirklich toll! In meinem dm habe ich sie allerdings noch nicht entdeckt .. Ich hoffe, ich finde sie bald ;)

    Alles liebe zum Kommentiertag!


    AntwortenLöschen