Montag, 22. Dezember 2014

[ VS ] Alverde Tinted rose Highlighter vs. Benefit High Beam Highlighter


Hallo ihr lieben,

heute habe ich einen weiteren Vergleichtsposts für euch. Ich habe den Alverde Tinted Highlighter mit dem Berühmten High Beam von Benefit verglichen. Heute möchte ich euch beide gerne näher vorstellen. Beide Produkte nutze ich sehr gerne. Wobei ich ehrlich zugeben muss das ich den Benefit eher für besondere Anlässe nutze da ich nur die kleine Variante habe mit 4 ml. 


So zuerst möchte ich euch etwas zu dem Alverde Produkt erzählen.
Alverde bekommt ihr bei DM, es ist die Natur Eigenmarke im Bereich dekorativer Kosmetik. 
Im Alverde rose tinted Highlighter sind 10 ml erhalten und er kostet 2,95€. Er soll einen seidigen Schimmer auf die Haut zaubern. Erhalten sind unter anderem Bio Himbeersamenöl und Bio Ananasextrakt. 


Der High Beam Highligter von Benefit kostet bei Douglas 28,99€. Darin sind 13 ml erhalten. Auch dieser soll der Haut einen seidigen Schimmer verleihen. 


So nun zum Vergleich. Was beide Produkte gemeinsam haben ist das sie in einem Glas Flakon kommen und das war es für mich auch eigentlich mit den Gemeinsamkeiten. Der erste große Unterschied fällt auf sobald man den Deckel öffnet. Die Flaschenhälse unterscheiden sich schon sehr. Bei Alverde Produkt ist im Flaschenhals ein "abstreicher " integriert, beim Benefit Produkt ist einfach nur die Öffnung. Die Pinsel unterscheiden sich ebenfalls sehr. Beim Benefit Produkt haben wir einen richtigen Pinsel während es beim Alverde Produkt einen Applikator gibt, Beim öffnen kann man ebenfalls schon erkennen das die Farbe der Highlighter sich im Flakon doch schon sehr unterscheidet. Der von Alverde ist eher weiß / milchig mit einem leichten rose Schimmer. Der High Beam ist schon in der Flasche sehr rosa milchig. Bei beiden Produkten erkennt man einen tollen Schimmer. 



Die Konsistenz der beiden Produkte unterscheidet sich ebenfalls. Der Alverde Highlighter ist schön cremig und lässt sich dank des tollen Applikators super Auftragen. Auch ist hier der Duft wirklich sehr schön. Man riecht das fruchtige wirklich schön raus. Der Highbeam ist auch cremig aber doch mehr flüssig. Aber auch dieser lässt sich super schön auf der Haut verteilen. Mit beiden Varianten vom Auftrag komme ich wirklich gut klar. Vom Duft her kann ich ihn schwer beschreiben aber er riecht nicht unangenehm wobei man bei beiden Produkten keinen Geruch auf der Haut war nimmt. Der Alverde Highlighter scheint meine ich schneller zu auf der Haut zu trocknen somit muss man beim Auftrag ein bisschen Flotter sein, Ich gebe immer, wenn ich die Produkte auftrage, ein paar Punkte auf die gewünschten Stellen und klopfe sie dann langsam ein. 



So jetzt zu den beiden Farben. Wie schon in der Flasche richtig gesehen unterscheiden sich die beiden Farben doch etwas. Der High Beam geht wirklich mehr ins rosane. Der Alverde ist auch der Haut ebenfalls rosa aber vom Grund Ton her ist er mehr weißlich. Wenn die beiden Produkte verblendet sind werden sie sich auf jeden Fall ähnlicher. Beide Produkten schimmern leicht silber auf der Haut.




Von der Haltbarkeit her finde ich wirklich beide Produkte toll, sie halten zwar nicht von morgens bis abends aber einen halben Tag hat man schon was davon. Ich bin froh beide in meiner Sammlung zu haben. 

Mein Fazit :

Zwei Produkte die sich ähneln aber nicht gleich sind, Ich finde persönlich den High Beam schöner da ich diese rosanen Highlighter wirklich sehr schön finde aber auch das Produkt von Alverde nutze ich wirklich gerne. Ich finde beide hinterlassen einen wunderschönen Schimmer auf der Haut und fühlen sich einfach toll an. Das auftragen und verblenden ist bei beiden wirklich super easy. Beide Produkte würde ich mir nachkaufen wenn sie leer gehen würden, wobei ich beim Benefit wohl zwei mal überlegen würde da 30,00€ wirklich ein stolzer Preis sind wenn man bedenkt das man ein ähnliches Produkt mit leicht anderer Farbe für 2,95€ bekommt. Aber es ist nunmal ein unterschied da. Wer gerne mal so einen flüssigen Highlighter ausprobieren möchte dem kann ich zuerst auf jeden Fall den von Alverde ans Herz legen. Wenn ihr dann gut damit klar kommt etc könnt ihr euch ja auch den Benefit anschauen. Ich habe bei beiden Produkten nichts zu motzen. Bei dem Alverde gefällt mir zb besser das dank dem Flaschenhals nicht zuviel Produkt aufgenommen wird. Beim High Beam mag ich dafür die Konsistenz lieber. 

Was sagt ihr zu den Produkten ?
Benutzt ihr einen oder beide?
Kennt ihr noch andere flüssige Highlighter oder genrell Highlighter mit rosa unterton ?

Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Kayleen

Kommentare:

  1. Ich muss sagen, dass mir der Ton des Alverde Highlighters besser gefällt. Habe bisher nur Puderhighlighter benutzt aber im Winter wäre ein flüssiger vermutlich besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nutze beide Varianten sehr gerne. Wenn es schnell gehen muss nehme ich aber meistens Puder da es einfach leichter ist zu verblenden

      Löschen
  2. Ich benutze nur den High Beam, den Alverde Highlighter werde ich mir nicht kaufen, weil da Palmöl drin ist, das versuche ich zu vermeiden. Mir stehen rosastichige Highlighter am Besten, mit goldstichigen Highlightern kann ich nichts anfangen, die passen nicht zu meinem kalten Hauttyp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Inhaltsstoffen kenne ich mich zu wenig aus. ;-(.

      Löschen
  3. Die Highlighter sehen echt toll aus :) Muss mir den auch unbedingt mal ansehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch beide wirklich schön :-)

      Löschen