Donnerstag, 28. Mai 2015

[ Review ] Catrice Ultra Stay and Gel Shine - PR Sample

Hallo Leute,

ich habe letztes Jahr zwei bzw vier Produkte von Catrice zugeschickt bekommen von denen ich so begeistert bin das ich auch jetzt endlich davon erzählen muss. Ich meine das dieses Paket von DM bei mir angekommen ist oder von Cosnova direkt da bin ich mir aber nicht mehr ganz sicher. Naja kommen wir zu den Produkten.
In der letzten Sortimentsumstellung von Catrice sind ein Base und ein Top Coat ins Sortiment gekommen. Die Ultra Stay and shine Coats. Diese gehören zusammen und können mit jedem Lack verwendet werden. Zu Step 1 dem Base Coat und Step 2 dem Top Coat gab es noch zwei Farblacke dazu. Einmal ein tolles Rot die 060 Bloody Mary to go und die 57 Karl says Trés Chic ein schönes altrosa. Um die Farblacke soll es aber heute nicht gehen, sondern um die beiden Coats. Diese beiden versprechen einen langen halt und die tolle Gel Optik auf den Nägeln.


Step 1 ist der Ultra Shine and Gel Shine Base Coat. In diesem sind 10 ml erhalten und er kostet um die 3,50€.
Step 2 ist dann ein beliebiger Farblack z.B. die Catrice ultimate nail laquer für um die 2,50€.
Step 3 wäre dann der Ultra Shine and Gel Shine Top Coat, auch dieser kostet um die 3,50€ und erhält 10 ml.

Den Base Coat soll man auftragen und natürlich trocknen lassen, danach trägt man den Farblack auf, ich lackiere immer zwei Schichten. Den Lack dann wieder trockenen lassen und zum Schluss den Top Coat auftragen.



Ich muss sagen, seid ich den Base und Top Coat besitze, lackiere ich jeden Farblack nur noch in der Kombination mit den beiden.
Sie lassen sich leicht auftragen und trocknen auch zügig. Der Basecoat sorgt für einen schönen glatten Nagel und der Top Coat bringt wirklich einen wunderschönen Shine mit sich.
Was aber für mich persönlich das beste an der Sache ist, der Farblack hält wirklich lange auf den Nägeln, ohne abzusplittern, ohne Risse oder irgendwas.

Ich hatte über zwei Wochen einen Essence Lack auf den Nägeln der erst nach so einer langen Zeit angefangen hat abzusplittern. Wirklich ein tolles Ergebnis wie ich finde was sich sehen lassen kann.
Bei dem Versuch habe ich wirklich alle Schichten gut durchtrocknen lassen und wirklich versucht sauber und ordentlich zu lackieren.

Um euch den Unterschied mit und ohne Coats zu zeigen habe ich euch natürlich alles mal auf den Finger gebracht.



Auf dem Zeigefinger trage ich links die 060 ohne Coats. Auf dem Mittelfinger trage ich den Base Coat und die 060, auf dem Ring Finger die 060 und den Topcoat und auf dem Daumen alle drei Varianten zusammen. Auf der rechten Hand genau das gleiche nur mit dem Farblack 57.



Ich bin wirklich begeistert von dem Set im gesamten und bin wirklich froh das ich es zugeschickt bekommen habe, im Laden wäre ich sehr wahrscheinlich einfach dran vorbei gelaufen da es so unscheinbar aussieht.



Falls ihr genaueres zu den Produkten wissen wollt verlinke ich euch hier jetzt mal die Beschreibung von Catrice zu dem Base Coat und dem Top Coat.

Kennt ihr dieses Nagel System von Catrice ?
Was haltet ihr davon ?
Was sind eure liebsten Coats ?

Das war es nun mit meiner kleinen Review.

Bis Bald

Kayleen

Kommentare:

  1. Ich hatte mir die beiden Lacke gekauft und bin insgesamt etwas enttäuscht und hatte mir davon mehr versprochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gar nicht wirklich daran interessiert muss aber sagen das ich wirklich positiv überrascht bin.

      Schade das du damit kein Glück hattest.

      Löschen