Mittwoch, 16. Dezember 2015

[ Review ] Rival de Loop Clean and Care - Gesichtsreinigungsbürste

 Hallo ihr lieben,

endlich gibt es in der Drogerie eine elektrische Gesichtsreinigungbürste. Diese findet ihr bei Rossmann und sie ist von Rival de Loop aus der Clean and Care Reihe. Ihr findet Sie meistens in den Regalen wo auch die Abschminkprodukte liegen. Die Bürste kostet 14,99€.
Erhalten ist einmal die Bürste, dazu passenden AA Batterien ( 2x Stück ) sowie insgesamt vier Bürsten Köpfe ( 2x weich, 2x mittel ). Außerdem kommt die Bürste in einer praktischen Aufbewahrungsbox wo ebenfalls Platz für die vier Bürstenköpfe ist sowie für die Bürste an sich. Was ich auch praktisch finde ist das man die Bürste in die Box stellen kann somit hat man sie immer griffbereit. 



Folgendes verspricht Rival de Loop :

Die Gesichtsreinigungsbürste unterstützt die erweiterte, tägliche Reinigung, damit die Haut jünger, gesünder und lebendiger aussieht. Sie entfernt abgestorbene Hautschüppchen und lässt die Haut dadurch weicher und glatter wirken. Zur effizienten Hautreinigung verfügt die Gesichtsreinigungsbürste über 4 Aufsätze (2 normale Bürsten und 2 weiche Bürsten).

Zur Anwendung wird folgendes Empfohlen:

Morgens und abends eine sehr kleine Menge Waschgel oder Waschschaum auf den Bürstenkopf auftragen. Das angefeuchtete Gesicht wird vom Hals bis zum Haaransatz gereinigt, indem man die Bürste in kleinen Kreisbewegungen bewegt. Die Augenpartie wird ausgespart.

Weitere Angaben von Rival de Loop :

Inhalt:
Bürste
2 weiche Bürstenaufsätze
2 mittlere Bürstenaufsätze
Aufbewahrungsbox

Preis:
14,99 €

Nachkaufbar:
2 Bürstenaufsätze weich
2 Bürstenaufsätze mittel
je 6,99 €



Meine Erfahrung:

Ich habe die Rival de Loop Bürste ca. drei  Monate benutzt aufgrund das ich bereits vorher eine solche Bürste benutzt habe kann ich euch heute bereits meine Meinung zu generell solchen Bürsten wiedergeben.
Ich mag solche Gesichtsbürsten wirklich gerne und kann Sie jedem ans Herz legen der Probleme mit seiner Haut hat oder einfach zwischen durch zu „faul“ ist um gründlich mit anderen Mittel zu reinigen. Die Gesichtsbürste arbeitet definitiv sauber und effizient was sich schnell auf der Hautbild auswirkt, zumindest ist es bei mir der Fall. Ich hatte vorher immer wieder im ganzen Gesicht Probleme mit Unreinheiten etc. seid ich die Bürste benutze ist es viel besser geworden außer an der Nase und vereinzelt am Kinn ( wohl zu fettige Haut ).
Ich nutze die Bürste nicht jeden morgen und Abend sondern nur abends ( außer am Wochenende, da ich da meistens geschminkt unterwegs bin und ich deshalb morgens gerne auch noch mal reinige ). Ich nutze die Bürste jeden Abend in Verbindung mit meinem heißgeliebten CD Reinigungsschaum ( Review dazu habe ich hier für euch ). Ich verteile zwei Pumpstöße auf meinem Angefeuchteten Gesicht und reinige dann mit der Bürste ca 2 Minuten mein Gesicht. Ich bin immer wieder überrascht wie toll sich meine Haut nach der Reinigung anfühlt. Richtig frisch, glatt und gereinigt. Ich finde auch, dass sich das Hautbild optisch verbessert hat, sprich wirklich weicher und glatter aussieht. Nachdem ich mich Abgeschminkt habe sehe ich bei der Verwendung wirklich den größten Effekt. Trotz gründlicher Reinigung mit Make up Entferner ( momentan Garnier Mizellenwasser oder The Body Shop Cleansing Butter ) sehe ich immer noch wie sich die Bürste bräunlich einfärbt was ja dafür spricht das noch Make up Reste im Gesicht waren die durch die Bürste entfernt werden. Somit habe ich das Gefühl das die Bürste wirklich Porentief reinigt. Nach der Reinigung mit der Bürste verwende ich immer eine Feuchtigkeitscreme für die Nacht nur für den Fall der Fälle das ich an einem Tag wirklich mal empfindliche Haut habe und die Bürste austrocknen könnte. Ich finde jedoch dass die Rival de Loop Bürstenköpfe ( momentan verwende ich immer die Mittlere Stärke ) die Haut  wenig bis überhaupt nicht reizen. Nach der Reinigung habe ich kaum rote oder trockenen Stellen was ich sehr positiv finde ( mein Bürstenaufsatz bei der Woolwort Bürste war da leider etwas härter, dazu wird aber noch ein Vergleichspost kommen, da ich bereits mitbekommen habe das viele die Bürste von Woolworth / Amazon besitzen ). Seid ich die Bürste jetzt wirklich regelmäßig verwende habe ich eine tolle weiche Haut bekommen was natürlich auch mit meiner aktuellen Hautpflege zusammen hängt ( Review darüber wird ebenfalls noch kommen ).


Mein Fazit:

Ich möchte auf die Bürste nicht mehr verzichten. Ich habe meine Haut wirklich „ unter Kontrolle bekommen „ seid ich angefangen haben so eine Bürste zu benutzen. Weniger Hautirritationen, weniger Unreinheiten und meine Haut ist auch nicht mehr so empfindlich.
Ich bin absolut begeistert, trotzdem reizt es mich auch mal eine Bürste auszuprobieren die mit Ultraschall Technologie arbeitet rein Interesse halber, jedoch sind mir diese Bürsten etwas zu teuer. 
Wer von euch noch auf der Suche nach einem Tool ist was euch die Gesichtsreinigung erleichtert und eventuell noch verbessert, dem kann ich diesen Teilchen oder ein ähnliches wirklich ans Herz legen. 

Habt ihr schon Gesichtsbürsten ausprobiert? Was sagt ihr zu der Wirkung ?
Seid ihr an so was interessiert?

Mittlerweile habe ich so eine Bürste mit Ultraschall Technologie, darüber wir auch noch eine Review kommen und ich muss euch sagen das ich die neue Bürste der von Rival de Loop auf jeden Fall vorziehen würde, nicht weil ich mit der Rival de Loop unzufrieden war sondern einfach weil meine neue sanfter Reinigt. Ein Vergleich wird dazu kommen ihr lieben.

Den Post habe ich bereits vor ein paar Monaten verfasst nur er kommt erst jetzt online.

Ich freue mich über eure Kommentare.

Liebe Grüße

Kayleen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen