Montag, 18. Januar 2016

[ Project Pan ] Die Produkte #1

Hallo ihr lieben,

ihr kennt sicher alle die Project Pan Videos und auch Blogposts. Es geht sich ganz einfach darum Produkte aufzubrauchen und seine Fortschritte dabei festzuhalten. Meistens wird es so gemacht das man sich eine genaue Zeitspanne setzt um die ausgewählten Produkte aufzubrauchen. Ich habe mich dazu entschieden einige Produkte zu leeren da ich mittlerweile einfach so einiges Zuhause habe was offen rumsteht aber selten oder gar nicht benutzt wird weil schon ein neues Produkt dazugekommen ist. Ich möchte jetzt aber diese älteren Produkte endlich mal leer machen um meinen Bestand etwas zu verringern. Ich habe mich dazu entschlossen nur Pflege Produkte zu benutzen ( für meine dekorative Kosmetik werde ich in Zukunft wohl ein Schmink Körbchen zusammenstellen ). Ich habe pünktlich zum 01.01.2016 angefangen diese Produkte zu verwenden und will dieses auch durchziehen bis sie leer sind. Wenn ein Produkt leer geht, werde ich ein anderes dafür dazu nehmen.

Natürlich möchte ich euch meine ausgewählten Produkte jetzt vorstellen und euch zeigen wie viel in welchem Produkt noch drin ist. Mein erster Project Pan kann also beginnen und ich habe mich für folgende Produkte entschieden.

Wir ihr sehen könnt wird mein erstes großes Projekt die gesamte Bebe More Pflege Reihe. Nicht weil ich sie schlecht finde sondern einfach nur weil sie schon lange offen ist und einfach benutzt werden soll. Ich habe mir diese Reihe damals gekauft und wenn es hochkommt einen Monat benutzt. Danach habe ich neue Dinge ausprobiert. Ich war eigentlich super zufrieden mir der Reihe aber nach meinem Project Pan kann ich euch dazu noch mehr sagen. Zu der Bebe Reihe kommt dann noch eine Bodymilk von Dove und eine Augencreme von Balea. Auch diese Produkt mag ich gerne, besonders die Bodylotion ist ein Favorit von mir, aber auch hier sind die Produkte einfach schon zu lange offen in meiner Sammlung.
Jetzt komme ich zu den einzelnen Produkten und auch deren Inhalt.


Für meine Körper Pflege habe ich mich für die Dove Body Milk entschieden. Das ist die Deep Compelx Bodymilk. Diese soll langanhaltende geschmeidige Haut bewirken. 400 ml sind in der gesamten Body Milk.


Ich habe bereits fast die Hälfte aufgebraucht und jetzt soll sie endlich leer gehen da ich sie bereits ganz schön lange habe. Sie wiegt gesamt noch 220g.


Das Bebe more Fresh Eyes and Face Erfrischendes Abschminkfluid. Das benutze ich aber nicht zum abschminken sondern wie ein Gesichtswasser morgens und abends. Das funktioniert wunderbar und reinigt auch toll. Es brennt nicht und reizt meine Haut nicht.


Erhalten sind 125 ml und ich habe noch fast die gesamte Menge im Produkt. Man braucht nur sehr wenig davon darum wird es wohl was länger dauern um das Produkt aufzubrauchen. Aktuelles Gewicht 120 g.


Das nächste Produkt ist das bebe more Melt Away. Das ist ein Schäumendes Reinigungsmousse. Das nutze ich abends zusammen mit meiner Delany Reinigungsbürste. Man braucht ca eine Haselnussgroße Menge und das reicht locker fürs gesamte Gesicht.


Erhalten sind auch hier 125 ml und wie ihr seht ist dieses Produkt bereits bis zur hälfte geleert. Hier bin ich guter Hoffnung das es sich gut aufbrauchen lässt. Hier haben wir noch 90 g.


Der bebe more Power Nap. Eine belebende Feuchtugkeitsmaske. Ich mag diese Maske gerne und mache sie auch ab und an einfach über Nacht auf mein Gesicht um sie richtig gut einwirken zu lassen. Auch dieses Produkt ist sehr ergiebig wie ich finde. Man braucht nur eine ganz kleine Menge für das gesamte Gesicht. 


Erhalten sind 50 ml und ich habe so gut wie noch nichts davon aufgebraucht. Dadurch das man die Maske ja auch nicht immer verwendet kann das aufbrauchen hier etwas länger dauern. Wiekt aktuell 50 g.


Die bebe more Beautiful Eyes verschönernde Augenpflege. Diese nutze ich immer morgens da sie leicht rosa stichig ist und schon ein wenig gegen Augenschatten wirken soll. Das brauche ich abends natürlich weniger.


Auch diese ist noch gut gefüllt und von den 15 ml fehlt fast gar nichts. Da man nur ein paar Tupfer braucht und ich diese nur einmal am Tag verwendet wird es denke ich einige Zeit dauern bis diese leer ist. Hier habe ich noch ein Gewicht von 20 g.


Die Balea Urea Augen Creme. Das ist meine Augencreme für abends. Diese soll gegen Trockenheitsfältchen wirken. 


Auch hier sind eigentlich 15 ml drin und das Produkt wird denke ich nicht mehr lange halte. Es ist bereits fast leer und ich glaube es ist sogar schon unter dem Strich. Mal sehen wie lange es noch dauert bis diese leer ist. Inhalt sind noch lediglich 10g.


Eine Tagescreme und eine Nachtcreme habe ich ebenfalls von Bebe More. Die Brighten up für den Tag und die Bedtime Beauty für die Nacht.


In beiden Cremes sind 50 ml erhalten. Die Nachtcreme habe ich bisher ein wenig mehr benutzt. Nicht viel aber doch sichtbar. Trotzdem sind beide nach wie vor gut befüllt. Die Tagescreme hat noch 60 g und die Nachtcreme noch 50 g.


Das bebe More Hydrosplash Creme Gel habe ich vor einiger Zeit bekommen. Irgendwo war sie in einem Paket dabei und seid dem stand sie eigentlich bei mir im Schrank. Diese Creme kann man auch als Maske verwenden was das aufbrauchen vielleicht beschleunigt.


Von den 50 ml Inhalt sind noch 50 ml erhalten. Ich habe die Creme überhaupt noch noch nicht benutzt und bin schon gespannt wie sich diese macht. Ich werde diese mal morgens mal abends benutzen je nachdem wie ich Lust und Laune habe. Auch wegen der Glas Verpackung haben wir hier noch ein stolzes Gewicht von 170g.

Das waren meine Produkte für mein erster Project Pan. Ich bin super gespannt wie lange es dauert bis das erste Produkt leer geht, Ich werde euch jeden Monat einen update Post schreiben und euch natürlich informieren wenn ein Produkt leer geht. Dazu wird es dann eine kurze Review geben denke ich. Eine Zeitspanne werde ich mir bewusst nicht setzten da ich einfach keine Ahnung habe wie schnell oder auch nicht man das alles leer machen zu können. Ich würde mich zwar sehr freuen wenn alles innerhalb sechs Monaten leer wäre aber das werden wir sehen müssen.

Was sagt ihr zu solchen Projekten ?
Benutzt ihr auch so viel durcheinander ?

Bis bald,
Jenny





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen