Mittwoch, 13. Januar 2016

[ Qucktipp ] Natron

Hallo ihr lieben,

heute habe ich wieder einen quick Tipp für euch. Ich denke mal es wird einige von euch geben die Natron zuhause haben oder es bereits in der Backabteilung diverser Supermärkte gesehen haben. Diese kleinen grünen Pakete gibt es günstig zu kaufen. In meinem Fall habe ich die Packung bei Edeka gekauft. Es ist von der Firma Holste erhalten sind 50 g und es kostet gerade mal 0,69€.

Natron kann man unter anderem zum backen gebrauchen. Auch gegen Sodbrennen soll es helfen. Ich möchte euch heute jedoch Natron als „ Pflege“ Produkt vorstellen.
Natron gilt als eine Art „Allerheilmittel“. Es soll zu einem verfeinerten Hautbild verhelfen, gegen Zahnbelag, Mundgeruch und Karies helfen. Ich möchte euch heute meine Erfahrungen zu Natron als Maske oder Peeling weitergeben.

Ich bin durch Zufall auf Natron als Maske gestoßen. Ich kämpfe ja sehr mit Mitessern auf der Nase und auf dem Kinn und irgendwie will einfach nichts auf Dauer helfen. Dauerhaft wer weiß wie viel Geld für irgendwelche Pflegeprodukte auszugeben ist ja auch nicht immer schön. Ich habe zwar meine bestimmt Pflege entwickelt die mir auch gut hilft aber mal was für zwischen durch ist doch auch immer gut. So habe ich also in den weiten des Internets einen Artikel gelesen der Natron als „Wundermittel“ für unreine Haut bezeichnet. Das musste ich natürlich direkt ausprobieren und habe mir so eine Tüte Natron gekauft. Zuhause angekommen ging es dann ans anmischen, was wirklich kinderleicht ist. Ihr braucht einfach nur einen Teelöffel Natron und zwei Teelöffel Wasser ( am besten destilliertes ). Gebt beides in eine kleine Schüssel und mischt es gut durch. Danach habt ihr oben eine Wasserschicht und darunter eine Natron Paste.


Diese Paste tragt ihr einfach auf die betroffenen Stellen im Gesicht auf und lasst es 15 Minuten einwirken, wie bei einer normalen Maske. Ich habe innerhalb von ca. fünf Minuten ein Kribbeln gespürt was für mich immer darauf hindeutet das das Produkt wirkt. Es war nicht unangenehm und hat auch nicht gebrannt oder ähnliches. Der Natron Wasser Mix wird nach der Zeit fester. Nach 15 Minuten habe den Mix auf meiner Haut noch mal einmassiert, was wirklich ein toller Peeling Effekt war, bevor ich mein Gesicht mit warmen Wasser und meinem Rival de Loop Mikrofaser Reinigungstuch abgewaschen habe.


Von dem Ergebnis war ich wirklich begeistert. Meine Nase und mein Kinn waren einfach wahnsinnig weich und haben sich wirklich gut angefühlt. Auch waren einige der schwarzen Plagegeister verschwunden. Es wurde auf jeden Fall von Anwendung zu Anwendung deutlich besser. Ich mache mir dieses Mix so alle drei Tage einmal und kann bisher wirklich nichts Negatives feststellen. Wichtig ist jedoch nach der Anwendung eine Pflegecreme aufzutragen da Natron auf Dauer austrocknend wirken kann.

Ich bin wirklich begeistert von diesem Natron Mix und werde es auf jeden Fall weiter testen. Ich werde es auch auf jeden Fall mal als Peeling für das gesamte Gesicht ausprobieren. Falls euch das auch interessiert dann lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Kennt ihr Natron als Pflege Produkt?
Was sagt ihr dazu?
Wollt ihr es auch mal ausprobieren?

Bis bald,
Jenny

Kommentare:

  1. Hey :) Dein Blog ist wirklich toll!<3 Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?
    Hab schon mal den Anfang gemacht.

    Schau mal bei mir vorbei <3

    lisa-the-shopaholic.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, vielen lieben Dank.
      Schaue gerne mal bei dir vorbei, wenn es mir zusagt dann folge ich dir gerne :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Interessanter Tipp, muss ich mal an meiner Nase testen :D
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn super und auch das er war bringt wenn man es regelmäßiger macht :)

      Löschen